Folge uns auf

News

Nach drei langen Monaten: GoPro Karma wieder zum Verkauf!

Beitrag zuletzt aktualisiert am 12.04.2017

Man muss sich das nur mal vorstellen: Lange arbeitet man hart mit einem engagierten Team an der allerersten Drohne, die das Unternehmen je herausbringen wird und erhofft sich, dass das neue Produkt so richtig einschlägt. Zumal es dem Arbeitgeber eh nicht ganz so gut geht und man die Familie nicht hungern lassen möchte.

Und dann passiert es: Nach nur 2500 verkauften Einheiten ist all die Arbeit erstmal für die Katz gewesen. Jede einzelne Drohne wird zurückgerufen. Und alles wegen einem kleinen Fehler, der die Stromversorgung gefährdet hat und für ein paar Abstürze gesorgt hat.

Wenige können sich vorstellen, wie angespannt die Stimmung in Kalifornien bei GoPro in den letzten drei Monaten gewesen sein muss.

Das Happy End für die GoPro-Drohne

Ganz anders müssen sich die Ingenieure und Designer in den Vereinigten Staaten gefühlt haben, als ihre Arbeit endlich belohnt wurde.

Karma ist jetzt nämlich wieder erhältlich! Zumindest in den USA Kann man den Copter jetzt wieder bekommen. International soll Karma im Frühling 2017 wieder verkäuflich sein. Wann genau steht bisher nicht fest.

Für den Piloten hat sich nicht viel geändert. Gar nichts, um genau zu sein. Nur die Abstürze einiger Drohnen werden nun wohl ausbleiben. Wie bei anderen Herstellern von Multicoptern auch werden aber Softwareupdates kommen, die die Funktionen der Drohne ergänzen oder verbessern werden.

Für Piloten, die noch einen „alten“ Karma zuhause haben – auch, wenn er einwandfrei fliegt, gilt immer noch das Angebot des Rückrufs (das im Sinne der Sicherheit aller wahrgenommen werden sollte).

Eins ist trotzdem neu:

Da GoPro in der Zwischenzeit seinen Handgimbal Karma Grip separat verkauft hat (und weiter verkauft), lässt sich in Zukunft eine vergünstigte Version des Copters erwerben, in der der Grip nur noch eingesetzt werden muss und nicht enthalten ist.

Trotz wortwörtlichem Absturz geht’s weiter

Auch wenn GoPro seine Probleme hat gibt man sich – zumindest nach außen- optimistisch: Obwohl man wohl schlechter nicht in einen Markt einsteigen kann (wegen eines kleinen Fehlers bei der Halterung des Akkus stürzten einige Drohnen ab und der Copter wurde nach ca. 3 Wochen zurückgerufen) will man in Kalifornien weiter Multicopter entwickeln.

Objektiv gesehen geht es GoPro schlecht: Der Aktienpreis? Im Keller. Zwei Mal wurde im Hause der Kalifornier 2016 entlassen- in der zweiten Runde gingen sogar ganze 15% aller Angestellten das letzte Mal von der Arbeit bei GoPro nach Hause.

Die Zukunft ist also fraglich und hängt zu einem nicht kleinen Teil vom neuen Marktstart des GoPro Karma ab. Wir bleiben gespannt, wie sich die Drohne dieses Mal macht und vor allem, was langfristige Erfahrungen zeigen.

GoPro Karma Preise am 24.06.2017

Amazon
1.550,91 € * Versand ab 0,00 €
1.550,91 € inkl. Versand
Computeruniverse
999,00 € * Versand ab 0,00 €
999,00 € inkl. Versand
Cyberport
999,00 € * Versand ab 0,00 €
999,00 € inkl. Versand
Conrad
999,99 € * Versand ab 0,00 €
999,99 € inkl. Versand
Voelkner
999,99 € * Versand ab 0,00 €
999,99 € inkl. Versand
Alle Preise für GoPro Karma auf Copterdeals.de ansehen.
* Zuletzt aktualisiert am 24.06.2017 um 17:55 Uhr. Wir weisen jedoch darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zum kommentieren hier klicken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von News