Apple Campus 2 von oben [September 2016]

Apple Campus 2 von oben

Etwas abseits des Themas, aber doch nah dran: Dank einem Multikopterpilot mit Maschine haben wir seit jüngster Zeit neue Bilder (YouTube-Video) zu Apple’s neuer Konzernzentrale – von oben natürlich! Auf diese Weise bekommen wir einen recht guten Überblick über den Bau, den Fortschritt und wie es später einmal aussehen wird.

Was ist zu sehen?

Das neue Firmengelände, IT-ler aus dem Silicon Valley pflegen dazu “Campus” zu sagen (hört sich einfach besser an, aber nicht vergessen: Da wird trotzdem gearbeitet), hat eine Größe von 260.000 Quadratmetern. Alles in allem kostet es etwa 5 Milliarden US-Dollar. Alleine das Fitness-Center ist etwas mehr als 9.000 Quadratmeter groß – zu groß? Nein, sicher nicht, denn alleine im ringförmigen (bzw. laut Silicon-Valley-IT-ler “raumschiff-förmigen”) Hauptkomplex finden 13.000 Mitarbeiter Platz. Der Umfang beträgt etwa 1,7 Kilometer(!). Angesichts der Attraktivität des Firmensitzes auch für die Mitarbeiter wird der Ort für die meisten ohnehin der Lebensmittelpunkt werden. Da hat das Studio eine sehr komfortable Größe.

Wird erst 2017 fertig – wahrscheinlich

Zwar sieht man auf dem Video einerseits, wie groß das Areal ist und wie die Gebäude später aussehen (die Rohbauten sind sehr weit fortgeschritten und zum Teil fertig), andererseits ist aber auch ersichtlich, dass eben noch ein ganzes Stück Arbeit notwendig ist. Wie geplant, also im Jahr 2016, wird die neue Apple-Firmenzentrale in Cupertino also nicht fertig. Nächstes Jahr aber soll es alsbald soweit sein – die neuen iPhones 2017 sollen bereits im “Spaceshi” (das ringförmige Gebäude) vorgestellt werden.